22.07.2021

Deutschland, Österreich, Türkei: Drei weitere neurologische Fachkliniken erweitern ihr Therapiespektrum mit der TPS

Die Transkranielle Pulsstimulation (TPS®) mit dem NEUROLITH®-System zur Behandlung von Alzheimer-Patienten nimmt zunehmend an Fahrt auf: Anfang Juni 2021 wurden in Deutschland, Österreich und der Türkei drei weitere Geräte in renommierten neurologischen Fachkliniken installiert.

In Deutschland eröffnete das Alexius-/ Josef-Krankenhaus in Neuss mit über 30 000 Patienten pro Jahr ein TPS®-Behandlungszentrum unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Dipl.-Psych. Ulrich Sprick (Chefarzt der Ambulanten Dienste und der Tageskliniken). Der angesehene Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie ist Lehrbeauftragter der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und wird in Zukunft eng mit STORZ MEDICAL zusammenarbeiten, um die TPS® weiterzuentwickeln. Auch Dr. Martin Köppl, Facharzt für Neurologie, setzt die TPS® ab sofort in seinem neurologischen Behandlungszentrum in Wiener Neustadt ein. Damit haben nun noch mehr Alzheimer-Patienten in Österreich Zugang zur TPS®. Ein weiterer NEUROLITH® – der erste in der Türkei – wurde in Ankara in der neurologischen Privatpraxis von Prof. Dr. Mehmet Zülküf Önal installiert. Prof. Önal, Autor zahlreicher Publikationen zu Demenz- und Parkinsonerkrankungen sowie Schlaganfall, behandelte noch am Tag der NEUROLITH®-Installation die ersten Patienten mit Alzheimer-Erkrankung.

Für Juli/August 2021 sind weitere NEUROLITH®-Installationen u. a. in Deutschland, Pakistan und Hongkong geplant.

Hier geht's zum Artikel